Die Hütte

Unsere „Franzlhütte“ befindet sich in der Weststeiermark, ca. 1h von Graz entfernt, auf der Stubalpe, welche zu den Lavanttaler Alpen zählt, am Fuße des Brandkogelberges. Sie wurde im Jahr 1961 erbaut und ist eine Selbstversorgerhütte.
Die direkte Zufahrt zur Hütte ist mit dem PKW gut möglich, allerdings kann es vorkommen, dass im Winter die Zufahrt durch die Schneesituation nicht möglich ist. Zu Fuß erreicht man die Hütte vom Parkplatz aber in wenigen Minuten.
Die Hütte bietet 5 Zimmer mit jeweils 3 Stockbetten (6 Betten) und jeweils einem Einbauofen zum Heizen, einen großen Aufenthaltsraum (Küche mit zwei Einbauöfen, Speise für Getränke und Nahrungsmittel sowie Fernseher und WLAN),  Damen- u. Herren-WC sowie ein großes Badezimmer mit Dusche und zwei Waschbecken. In einem kleineren Holznebengebäude befindet sich Holz zum Heizen der Öfen.
Der Strom wird mit einem großen Notstromaggregat erzeugt.

 

Die Hütte eignet sich durch die Vielzahl an Betten besonders für Anlässe / Feiern wie Geburtstag oder Silvester, aber auch kurze Winter- oder Sommer-Wochenendtrips sind begehrt. Bei Interesse bitte Anfragen an: schifuchs@aon.at (Hr. Fuchs W.).

 

Von der Hütte aus kann man direkt mit dem Auto zum Gasthaus Altes Almhaus fahren, aber auch eine Wanderung eben dorthin dauert nur ca. eine Dreiviertelstunde. Wunderschöne Wanderwege gibt es auch auf den Rappoldkogel, Ameringkogel oder Speikkogel, zum Salzstieglhaus oder aufs Gaberl usw. Weiters befindet sich gleich direkt neben unserer Hütte die Unterkunft (Soldatenhaus) der Lipizzaner Junghengste des Gestüts Piber von den Monaten Mai bis Anfang September.

 

Ganz in der Nähe auch:

Einkaufsmöglichkeiten (12km),
Therme Nova Köflach (14km),
Besichtigung des Lipizzaner Gestüts in Piber (16km),
Besichtigung der Hundertwasserkirche in Bärnbach (18km),
Golfanlage in Maria Lankowitz.

Badeseen:
Pibersteinersee (12km) in Maria Lankowitz,
Freibad (18km) in Bärnbach,
Packerstrausee (25km)